Bild

Laberecke zu " Boh - wat langweilig"

Dies ist die "Plauderecke" des Forums. Hier kann alles rein was nicht direkt mit unserem Hobby etwas zu tun hat und mit dem ihr nicht wisst wohin sonst.
Antworten
Benutzeravatar
Ningel
Beiträge: 2075
Registriert: Sa 12. Mär 2011, 00:52
Motorrad: ER-5
Baujahr: 2006
Farbe: Blau
Wohnort: D-56291 Hunsrück

Re: Laberecke zu " Boh - wat langweilig"

Beitrag von Ningel »

Gibts doch schon, sowas wie Ganzkörperairbags, die sich um Dich beim "Verlassen" des Motorrads ausbreiten. Das Dumme ist nur, wenn Du vergißt Dich abzustöpseln und losläufst. Passiert mir manchmal mit der Intercom.
Ohne Ziel ist auch der Weg egal!
Benutzeravatar
Rudi Rantzau
Beiträge: 178
Registriert: So 20. Mär 2011, 21:52
Motorrad: ER-5 Twister
Farbe: Blau
Wohnort: D-23812 Wahlstedt

Re: Laberecke zu " Boh - wat langweilig"

Beitrag von Rudi Rantzau »

Habe ich mal bei einem Reiter im Wettkampf gesehen. Die Zugleine hat sich irgendwie verfangen, plötzlich saß ein Michelin-Männchen auf dem Pferd und musste aufgeben, weil ersich nicht mehr rühren konnte...
Ist aber nicht das, wonach mir wäre.
„Leben heißt nicht zu warten, dass der Sturm vorübergeht, sondern lernen, im Regen zu tanzen.“
Benutzeravatar
Ningel
Beiträge: 2075
Registriert: Sa 12. Mär 2011, 00:52
Motorrad: ER-5
Baujahr: 2006
Farbe: Blau
Wohnort: D-56291 Hunsrück

Re: Laberecke zu " Boh - wat langweilig"

Beitrag von Ningel »

ich kann mir vorstellen, wenn man son Geschoss >200km/h fährt, wo die normale Kleidung für den Arsch ist, kann einem das Michelinmänchen vielleicht selbigen retten. Geht das auch wenn man mit Bridgestone fährt?
Ohne Ziel ist auch der Weg egal!
Benutzeravatar
Rudi Rantzau
Beiträge: 178
Registriert: So 20. Mär 2011, 21:52
Motorrad: ER-5 Twister
Farbe: Blau
Wohnort: D-23812 Wahlstedt

Re: Laberecke zu " Boh - wat langweilig"

Beitrag von Rudi Rantzau »

Naja, an den Schlüssel der ER-5 kannst Du ja auch z.B. 'nen BMW-Schlüsselanhänger anbringen. Aber über Risiken und Nebenwirkungen...
Aber was, wenn der Schlüssel dann mal abbricht? Wer hätte dann wohl die Schuld?
Zuletzt geändert von Rudi Rantzau am Di 24. Jun 2014, 19:34, insgesamt 1-mal geändert.
„Leben heißt nicht zu warten, dass der Sturm vorübergeht, sondern lernen, im Regen zu tanzen.“
Benutzeravatar
Ningel
Beiträge: 2075
Registriert: Sa 12. Mär 2011, 00:52
Motorrad: ER-5
Baujahr: 2006
Farbe: Blau
Wohnort: D-56291 Hunsrück

Re: Laberecke zu " Boh - wat langweilig"

Beitrag von Ningel »

Eindeutig BMW, frag Lemmi ;-)
Ohne Ziel ist auch der Weg egal!
Benutzeravatar
Rudi Rantzau
Beiträge: 178
Registriert: So 20. Mär 2011, 21:52
Motorrad: ER-5 Twister
Farbe: Blau
Wohnort: D-23812 Wahlstedt

Re: Laberecke zu " Boh - wat langweilig"

Beitrag von Rudi Rantzau »

Hat er etwa seinen Schlüssel abgebrochen?
„Leben heißt nicht zu warten, dass der Sturm vorübergeht, sondern lernen, im Regen zu tanzen.“
Benutzeravatar
Ningel
Beiträge: 2075
Registriert: Sa 12. Mär 2011, 00:52
Motorrad: ER-5
Baujahr: 2006
Farbe: Blau
Wohnort: D-56291 Hunsrück

Re: Laberecke zu " Boh - wat langweilig"

Beitrag von Ningel »

Nein, aber ne BMW ;-)
Ohne Ziel ist auch der Weg egal!
Benutzeravatar
Lemmi
Beiträge: 1373
Registriert: Sa 12. Mär 2011, 10:09
Motorrad: BMW r850r
Wohnort: Berlin

Re: Laberecke zu " Boh - wat langweilig"

Beitrag von Lemmi »

Um was gehts?
Benutzeravatar
Rudi Rantzau
Beiträge: 178
Registriert: So 20. Mär 2011, 21:52
Motorrad: ER-5 Twister
Farbe: Blau
Wohnort: D-23812 Wahlstedt

Re: Laberecke zu " Boh - wat langweilig"

Beitrag von Rudi Rantzau »

Ja, aber dann hat doch der Lemmi Schuld! Warum kauft er sich eine Forum-Fremdmarke (dazu)?
Zuletzt geändert von Rudi Rantzau am Di 24. Jun 2014, 20:55, insgesamt 1-mal geändert.
„Leben heißt nicht zu warten, dass der Sturm vorübergeht, sondern lernen, im Regen zu tanzen.“
Benutzeravatar
Rudi Rantzau
Beiträge: 178
Registriert: So 20. Mär 2011, 21:52
Motorrad: ER-5 Twister
Farbe: Blau
Wohnort: D-23812 Wahlstedt

Re: Laberecke zu " Boh - wat langweilig"

Beitrag von Rudi Rantzau »

Lemmi hat geschrieben:Um was gehts?
Ach, wir diskutieren nur die Schuldfrage, wenn mir der Schlüssel der ERna abbräche...
„Leben heißt nicht zu warten, dass der Sturm vorübergeht, sondern lernen, im Regen zu tanzen.“
Antworten